Hintergrund

Das ganze Leben besteht aus Stoff- und Energieströmen. Von der Eigenwärme der Erde abgesehen, versorgt uns unser Heimatstern mit aller Energie die momentan für uns von Bedeutung ist, gleich ob sie in die Kategorie “regenerativ” oder “fossil” fällt. Diese Energie durchströmt und ist Teil von Atmo-, Hydro,- Bio-, Pedo– und Litosphäre. Dort ist sie, im Großen wie im Kleinen, verantwortlich für gewaltige Stoffströme, sie versetzt Berge, bringt Flüsse zum fließen und sorgt nicht zuletzt für unser täglich Brot.

Und obgleich wir als Menschen, sei es als Individuum oder als größere Gruppe, einen bedeutenden Einfluß auf diese Stoff- und Energieströme haben, sind uns deren Zusammenhänge selten voll bewußt. Die Artikel in diesem Blog sollen diesbezüglich einen kleinen Beitrag zur Bewußtseinsbildung leisten und eventuell auch zu Taten anstoßen.

Dabei wird es vorwiegend um bodenständige Dinge gehen, um unser tägliches Leben, um von Einzelnen oder Wenigen beeinflussbare Größen. Denn obwohl höhere politische und wirtschaftliche Ebenen in erheblichem Maße über den Verlauf von großen Stoff- und Energieströmen entscheiden, so haben sie allzu oft ihren Ursprung bei uns zu Hause. Unbenommen davon sollen die Entscheidungen von “da oben” nicht ausgeblendet werden, ganz im Gegenteil. Denn genauso wie im Kleinen bedarf es eines ständigen Strebens hin zum Besseren auch im Großen; und ein Kreuzchen aller vier Jahre allein ist da auch nicht genug.